11.01.2018, 13:11 Uhr

Illegale Glücksspielautomaten vernichtet

Erfolgreicher Einsatz gegen illegales Glücksspiel in St. Johann. (Foto: BH Pongau)
13 illegale Glücksspielautomaten konnten die Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft St. Johann bei insgesamt sieben Kontrollen beschlagnahmt. Ende Dezember 2017 wurden selbige zur Entsorgung abgeliefert und vernichtet. Bereits im September 2016 wurden knapp 30 Geräte vernichtet. "Die Beschlagnahme ist oft nicht einfach und mitunter auch mit Gefahren verbunden", erläuterte Bezirkshauptmann Harald Wimmer. Auch die anschließenden Verfahren sind kompliziert, da die Besitzer der Automaten meist keinen Wohnsitz in Österreich haben. "Auch werden erfahrungsgemäß alle Rechtsmittel ausgeschöpft", so der Bezirkshauptmann.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.