30.06.2017, 21:48 Uhr

Lackenalm und Lackenkogel

Sonnenuntergang am Lackenkogel und mit einem Paragleiter
Altenmarkt im Pongau: Lackenalm | Diesmal ging ich wieder einmal auf die Lackenalm, um Nachschau zu halten, ob der Almrausch schon blüht. Und tatsächlich war die Alm mit ihren kleinen Lacken mit einigen rosa Blüten übersät. Es ist immer wieder schön da oben.
Anschließend wanderte ich auf den Lackenkogel, um den Sonnenuntergang zu fotografieren.
Unterwegs musste ich zwar noch ein paar Kreuzottern ausweichen, die mitten auf dem Weg in der Sonne lagen, doch jedesmal war es für mich eine Überwindung, dort vorbei zu gehen, obwohl sie genauso viel Angst haben wie ich.
Oben am Berg angekommen, freute ich mich schon, dass ich alleine war. Komischerweise hörte ich Stimmen, aber es war kein Mensch weit und breit zu sehen.
Bis ich in den Himmel rauf schaute, da entdeckte ich dann die vielen Paragleiter, die sich da oben ganz lustig unterhielten.

Ich wartete bis sich die letzten Sonnenstrahlen über dem Hochkönig zeigten, fotografierte eine wunderbare Stimmung und war glücklich und zufrieden.
7
1 7
5
2 7
6
1 5
1 2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentareausblenden
72.625
Ferdinand Reindl aus Braunau | 30.06.2017 | 22:36   Melden
162.095
Birgit Winkler aus Krems | 01.07.2017 | 10:15   Melden
2.784
Christa Kramer aus Pongau | 13.07.2017 | 22:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.