29.09.2017, 17:07 Uhr

Reitdorfer Volksschule erhielt neuen Wasserspender

Im Rahmen der Aktion Trink!Wasser!Schule erhielt die VS Reitdorf einen neuen Wasserspender. Im Bild: Lehrerin Barbara Unterberger, Bgm. Thomas Oberreiter, Landesrat Josef Schwaiger, Georg Arnold und Direktorin Maria Kreuzer mit Kindern. (Foto: Neumayr)
REITDORF (aho). Über einen neuen Wasserspender dürfen sich die Kinder der Volksschule Reitdorf freuen. Diesen haben sie über das Projekt Salzburger "TrinkWasser!Schule" gewonnen. "Mit dieser Initiative können wir schon den Volksschulkindern den großen Wert des Salzburger Trinkwassers vermitteln. Ich gratuliere der Volksschule Reitdorf zu ihrem Gewinn und freue mich, dass der Wasserspender schon jetzt so gut angenommen wird", sagte LR Josef Schwaiger bei der Übergabe.
Das Projekt richtet sich an Salzburger Volksschulen und soll bei den Kindern ein stärkeres Bewusstsein für die Qualität und die Wertigkeit des Salzburger Trinkwassers wecken. Im Schuljahr 2016/17 nahmen 109 Klassen aus 76 Volksschulen in Salzburg an der Aktion teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.