07.11.2017, 16:04 Uhr

Rotes Kreuz sucht nach Freiwilligen

Sanitäterin mit Patient im Rettungstransportwagen. (Foto: Rotes Kreuz)

Informationsveranstaltung über die Arbeit im Rettungsdienst für vier Gemeinden in Bischofshofen.

"Wir suchen immer nach neuer, motivierter Verstärkung für unsere Teams", sagt der Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes in Bischofshofen, Christian Kreuzer. "Die Aufgaben für unsere Freiwilligen steigen, die Ambulanzdienste werden immer mehr und im Winter steigt die Zahl an Wintersportlern und Autofahrern. Daher brauchen auch wir mehr Leute." Und weil es Christian Kreuzer ähnlich geht, wie seinen Kollegen an den Dienststellen in Schwarzach, St. Johann und Werfen, veranstalten die Ortsstellenleiter heuer erstmals eine gemeinsame Informationsveranstaltung.

Mehr erfahren und Kontakte knüpfen

Interessierte Frauen und Männer zwischen 17 und 60 Jahren können am 17. November um 19 Uhr in der Rotkreuzstelle Bischofshofen alles über den Dienst am Mitmenschen erfahren. Gesprächspartner sind Bezirkskommandant-Stellvertreter, Peter Likar, Bezirksärztin Dr. Evelin Fürthauer, die Ortsstellenleiter und das Ausbildungsteam. "Vorab gibt es ein Infogespräch über die Arbeit beim Roten Kreuz. Im Anschluss können die Interessierten direkt mit ihren Ortsstellenleitern und dem Ausbildungsteam in Kontakt treten", erklärt Christian Kreuzer.

Mehr Infos

Informationen erhalten Sie auch bei  Bezirkskommandant Helmut Sendlhofer – Tel. 0664/4222021 oder unter helmut.sendlhofer@s.roteskreuz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.