30.10.2017, 10:13 Uhr

SBO Pongau spielte zum Lions Club Jubiläum in der Wielandnerhalle auf

Das Sinfonische Blasorchester Pongau setzt sich aus Musiklehrern, Musik-Studenten und talentierten Schülern aus dem Bezirk zusammen. (Foto: Hans Neumayr)
BISCHOFSHOFEN (aho). Anlässlich seines 60-jährigen Jubiläums lud der Lions Club St. Johann am Nationalfeiertag wieder zum jährlichen Benefiz-Konzert mit dem Pongauer Bezirksblasorchester in die Wielandnerhalle Bischofshofen ein. Unter der Leitung des Vorarlberger Gastdirigenten Thomas Ludescher präsentierte das Sinfonische Blasorchester Pongau eine wahre Klangwolke. Das Orchester empfing die Konzertbesucher mit dem traditionellen Florentiner Marsch, ehe mit Werken wie der "Raymond-Overture", dem Potpourri "The Wizard of Oz" oder den Variationen "Non potho resposare" die ganze Bandbreite sinfonischer Musik in der Halle erklang.
Mit dem Erlös aus dem Konzert unterstützt der Lions Club in Not geratene Menschen aus dem Pongau.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.