02.07.2017, 19:53 Uhr

Viel Lehrreiches beim RK-Ausbildungstag

BAD HOFGASTEIN (rau). Die Rot Kreuz Bezirksstelle Gasteinertal führte in Bad Hofgastein kürzlich einen großangelegten Fortbildungstag für Notärzte und Notfallsanitäter durch. Dieser Ausbildungstag ist eine Veranstaltung des ÖRK Landesverbandes organisiert mit dem Hintergrundwissen der Gasteiner RK Bezirksstelle. Bezirksinstruktor Simon Röck: “Thema war die Patientenbeurteilung mit Schwerpunkt Sicherheit und der geriatrische Patient. Auf sieben Stationen wurden Sanitäter und Notärzte durch Situation und Schulung auf neueste medizinische Geräte für den Dienst am Patienten sensibilisiert. An drei Stationen wurden mit realistischen Szenariodarstellungen Einsatzsituationen geübt. Rund 50 Notfallsanitäter, acht Notärzte 13 Polizisten und 20 Opfer-Darsteller nahmen an dieser vorbildlichen Notfallübung im Ortszentrum teil.

Foto: Konrad Rauscher
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.