02.10.2017, 13:57 Uhr

Wer suchet, der findet – jetzt schneller

Jede Pongauerin und jeder Pongauer kommt wahrscheinlich einmal im Leben in eine Situation, in der er oder sie auf Hilfe in sozial schwierigen Zeiten angewiesen ist – sei es durch direkte Betroffenheit, als Angehöriger oder Freund. Rund 60 Organisationen und Vereine gibt es alleine im Pongau, die in unterschiedlichen Lebenslagen unter die Arme greifen können. Schwierig ist es bis jetzt nur, die richtigen Helfer für ein bestimmtes Problem zu finden. Dieser Schwierigkeit hat sich der Regionalverband Pongau angenommen und will alle "Helfer" auf der Webseite soziales.pongau.org bündeln. Diese Plattform wird ein wichtiges Werkzeug für Privatperson aber auch für die Organisationen und Institutionen werden. Privatperson sparen sich damit viele Wege, Telefonate und Zeit, bis sie bei der richtigen Adresse landen. Außerdem ist der Erstkontakt über eine Onlineplattform extrem niederschwellig und die Überwindung zur Kontaktaufnahme leichter. Eine tolle Aktion des Regionalverbandes, die zurecht über Leader mit EU-Geldern gefördert wird.

Hier geht's zum Bericht – "Soap" kennt alle Helfer.


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.