offline

Julia Hettegger

15.722
Heimatbezirk ist: Pongau
15.722 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 10.11.2010
Beiträge: 3.111 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 20
Folgt: 41 Gefolgt von: 90
1 Bild

Pongau-Power für die Pinken

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 1 Tag | 18 mal gelesen

Die Salzburger Neos setzen auf die Pongauer. Neben dem Goldegger Landessprecher Sepp Schellhorn und der Bad Hofgasteiner Landesrätin Andrea Klambauer besetzt nun auch der Flachauer Markus Rosskopf ein zentrales Amt bei den "Pinken". Der 39-Jährige verlässt die Werbegemeinschaft SBS-Shopping (Schwarzach, Bischofshofen, St. Johann) und übernimmt das Amt des Landesgeschäftsführers. Damit sind drei Pongauer an der...

2 Bilder

Tagessieg und Vizestaatsmeistertitel für Schülerranggler Hubert Illmer

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 1 Tag | 15 mal gelesen

SAALBACH/HINTERGLEMM. Bei den Rannglerstaatsmeisterschaften in Saalbach-Hinterglemm kämpfte der Pongauer Hubert Illmer in der Schülerklasse 12 bis 14 Jahre souverän und holt sich den Tagessieg. Er besiegte dabei auch den starken Zillertaler Martin Hauser mit Ausheber. Zweiter nach Unentschieden Im Bewerb um den Staatsmeistertitel legte Illmer in den Vorrunden alle seine Gegner, darunter wiederum Martin Hauser auf die...

1 Bild

Alkoholisierter Lenker stürzt mit Kleinbus über Böschung

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 1 Tag | 26 mal gelesen

Am 18.08.2018 gegen 01:00 Uhr lenkte ein 33-jähriger polnischer Fahrzeuglenker einen Kleinbus auf der B 159 von Werfen kommend in Richtung Bischofshofen. Im Gemeindegebiet von Pfarrwerfen soll das Fahrzeug ins Schleudern gekommen und über eine Böschung abgestürzt sein. Der Bus blieb schwer beschädigt nur wenige Meter oberhalb der Salzach in den Bäumen hängen. Der Lenker blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem total...

1 Bild

Mit Gleitschrim in Liftseil geraten

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 1 Tag | 50 mal gelesen

Am 18. August 2018, gegen 12.50 Uhr, startete 29-jährige Österreicherin mit ihrem Paragleiter bei der Bergstation der Gipfelbahn Fulseck im Gemeindegebiet Dorfgastein zu einem Flug über das Tal. Bereits kurz nach dem Start auf ca. 2 000 Metern Seehöhe wurde sie durch eine Windböe zu weit nach links gezogen und schaffte es nicht, mit dem Gleitschirm an Höhe zu gewinnen. Die Leinen des Schirms verfing sich an den Seilen der...

1 Bild

Zapfhahn im Auto steckengelassen

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 1 Tag | 51 mal gelesen

Am 17. August 2018, gegen 23.14 Uhr, ließ ein 20-jähriger PKW-Lenker auf der A10 an einer Tankstelle in Flachauwinkl nach der Betankung den Zapfhahn am PKW stecken und setzte die Weiterfahrt fort. Dadurch wurde der Zapfhahn abgerissen. Ohne den Vorfall zu melden, verließ der Unfalllenker die Örtlichkeit. Nachdem der Vorfall der Polizei gemeldet wurde, konnte der Unfalllenker ausgeforscht werden. Ein durchgeführter Alkotest...

1 Bild

Der Flachauer Markus Rosskopf wird Landesgeschäftsführer von Neos Salzburg

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 1 Tag | 127 mal gelesen

Damit sitzen drei Pongauer an der Landespartei-Spitze: Landessprecher Sepp Schellhorn (aus Goldegg), Landesrätin Andrea Klambauer (aus Bad Hofgastein) und Landesgeschäftsführer Markus Rosskopf (Flachau). - FLACHAU, SALZBURG. Der 39-jährige Flachauer Markus Rosskopf wird Neos Salzburg ab Oktober als Landesgeschäftsführer verstärken. Rosskopf war nach seinem Studium der Kommunikationswissenschaften im Journalismus sowie im...

1 Bild

41 Einsätze allein in Bad Gastein

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 1 Tag | 17 mal gelesen

Kommentar - 18 Prozent aller Bergunfälle in Österreich passieren im Monat August. Grund sollen dafür vor allem Ermüdung und Überforderung sein –  das hat das Kuratorium für Verkehrssicherheit statistisch erfasst. Die häufigsten Unfallarten sind Knochenbrüche, gefolgt von Sehnen- und Muskelverletzungen sowie Prellungen. Die Bad Gasteiner Bergretter rückte allein im Vorjahr zu 41 Einsätzen aus – darunter waren viele gefährliche...

1 Bild

Saubere Aktion – Spende für Schmetterlingskinder „erreinigt“

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 4 Tagen | 23 mal gelesen

Die Firma Reset Reinigung aus St Johann stellte eine Sommeraktion in den Dienst der guten Sache. Es wurden Fensterreinigungen zugunsten der Schmetterlingskinder durchgeführt. Bei der Scheckübergabe an das EB Haus in Salzburg strahlten die Eigentümer von Reset Reinigung, Hasib Mahmutovic und Franz Brandner, nicht weniger als die Empfänger der Spende selbst. Mahmutovic und Brandner reinigten im Sommer über 2.000 Quadratmeter...

1 Bild

Rainbows-Gruppen starten im Oktober

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 4 Tagen | 26 mal gelesen

Rainbows soll Kindern und Jugendlichen helfen, mit der Trennung ihrer Eltern umzugehen. - Die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie hat in einer aktuellen Studie gesundheitliche Langzeitfolgen psychosozialer Belastungen in der Kindheit untersucht. Darin werden die Auswirkungen und Spätfolgen von in der Kindheit erlebten Stresssituationen – etwa durch die Trennung der Eltern – in den...

1 Bild

Versuchte Erpressung per Mail

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 4 Tagen | 45 mal gelesen

Die Landespolizeidirektion vermeldet diese Woche: "Derzeit kommt es vermehrt zu Anzeigen im Bereich Erpressung via Mail. Dabei spielen die Cyberkriminellen vor, dass Personen illegale Inhalte (Pornografie) im Internet geladen hätten und Anzeige erstattet würde, wenn nicht ein Lösegeld in Form von Bitcoins gezahlt werden würde. Bei diesen Mails wird den Personen auch gesagt, dass man ihr Passwort wisse. Das Passwort wird...

1 Bild

Unfall mit E-Bike in Obertauern

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 4 Tagen | 191 mal gelesen

Ein 16-jähriger Slowake stürzte am Weg von Obertauern in Richtung Untertauern mit einem E-Bike. - OBERTAUERN. Der Bub war am 16. August gegen 14 Uhr mit fünf weiteren auf der Katschberg Straße (B99) unterwegs. Unmittelbar nach einer Linkskurve soll er von der Straße abgekommen und gestürzt sein. Passanten leisteten Erste Hilfe. Der 16-Jährige wurde in eine Arztpraxis gebracht. Der Bub war als zweiter in der Gruppe...

1 Bild

1.774 Salzburger fahren elektrisch 1

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 4 Tagen | 84 mal gelesen

Im ersten Halbjahr 2018 gab es 291 Neuzulassungen von Elektroautos. Damit ist Salzburg Spitzenreiter. - Gemessen an der Bevölkerung wurden im Vorjahr die meisten Elektroautos österreichweit in Salzburg zugelassen. Gegenüber 2016 stieg diese Zahl um 20 Prozent auf 88 neue E-Pkw pro 100.000 Einwohner. Im ersten Halbjahr 2018 gab es insgesamt bereits 291 Neuzulassungen im ganzen Land – das belegen Zahlen der Statistik...

1 Bild

Ein eigener Zug für Schwarzach

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | am 16.08.2018 | 79 mal gelesen

Schriftzug und Gemeindewappen zieren eine Talent-Nahverkehrsgarnitur – ein Projekt von ÖBB und Marktgemeinde. - SCHWARZACH. Sich beim Einsteigen in den Zug bereits wie zu Hause fühlen – das ist für Bahnkunden aus Schwarzach jetzt möglich. Eine Talent-Nahverkehrsgarnitur der ÖBB mit dem Gemeindewappen und dem Schriftzug „Schwarzach im Pongau“ fährt durch Salzburg. Und wo Schwarzach drauf steht ist auch Schwarzach drin, denn...

1 Bild

Heinrich Schellhorn im Sommergespräch

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | am 16.08.2018 | 17 mal gelesen

Chefredakteurin Julia Hettegger hat Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn von den Grünen zum Sommergespräch eingeladen. Beim gemeinsamen "restaurieren" eines Stuhles in der "Lebensarbeit" in Salzburg wurde über Klimawandel, Tempo 80 auf der Stadtautobahn und den Mangel an Pflegekräften gesprochen. Ausstrahlung: ab 22. August 2018 auf RTS.

4 Bilder

"Wir müssten aufstehen und für Freiheit demonstrieren"

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | am 14.08.2018 | 116 mal gelesen

VIDEO: Sepp Schellhorn (Neos) spricht sich im Sommergespräch für Europa als Friedensprojekt und Rechtsstaatlichkeit aus. - Josef Schellhorn, sie sind Landesvorsitzender von Neos Salzburg und Abgeordneter zum Nationalrat. Im Pongau, wo sie herkommen, nennt man Sie Sepp. Sind Sie in Wien und Salzburg der Josef? SEPP SCHELLHORN: (lacht) Ich bin der Sepp. Das ist eine Marke. Das hat damals schon meine Mutter bestimmt. "Sepp...