30.03.2017, 18:13 Uhr

Drei zweite Plätze für den AV Pongau erklettert

Julian Wirth (AV Pongau). (Foto: Werner Hönlinger)
SAALFELDEN (aho). Ende März traten wieder einige Pongauer zum Salzburgcup-Bewerb in der Kletterhalle Saalfelden an. Die Kletterer vom AV Pongau freuten sich dabei über drei zweite Plätze durch Lea Catherina Kappacher (U10), Kilian Kappacher (U14) und Julian Wirth (U16). Für die beiden Mädels vom AV Werfen, Kaya Hafner (U12) und Larissa Tautermann (U14), gab es jeweils Platz vier.

Nachdem drei der vier Wintercup-Bewerbe in die Landeswertung übernommen wurde, war dies bereits der 5. Bewerb im Salzburgcup. Im Lead (Vorstieg) galt es zunächst zwei Quali-Runden zu bewältigen. Im Finale entschied dann auch die Kletterzeit über die Platzierungen. Die anspruchsvoll geschraubten Routen forderten alle Altersklassen von den Minis in U8 bis hin zu den Profis.
Weiter geht es für die Kletter-Youngsters am 7. Mai mit der Landesmeisterschaft in den Disziplinen Lead und Speed in der Kletterhalle Salzburg.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.