08.10.2017, 21:00 Uhr

FC St. Veit schlägt den FC Bad Gastein mit 4:0

Mathias Hofer links Doppeltorschütze
Nichts zum holen gab es für den FC Bad Gastein beim FC St. Veit. 
Ein 4:0 Heimsieg der zu keinen Zeitpunkt in Gefahr war. Die Heimischen überzeugten mit toller Laufbereitschaft, großer Zweikampfstärke und standen sehr gut in der Abwehr.
Somit steht ST. Veit hinter dem USV Zederhaus auf den guten 2. Tabellenplatz, der FC Bad Gastein steckt im Tabellenkeller fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.