14.05.2018, 14:38 Uhr

Giro-Erfolgsathleten auch beim Bischofshofener Kriterium am Start

Wolfgang Laireiter, Vize-Bgm. Werner Schnell, SBS-Chef Markus Rosskopf, OK-Chef Peter Stankovic und Gerhard Steiner fiebern dem Radkriterium entgegen.
BISCHOFSHOFEN (aho). Als Fixstarter für das Bischofshofener Radkriterium am 2. August konnte OK-Chef Peter Stankovic u.a. die Giro-Erfolgsathleten Patrick Konrad, Georg Preidler und Felix Großschartner gewinnen. In Verhandlung steht Stankovic zudem mit Mountainbike-Doppelweltmeister Daniel Federspiel. "Möglicherweise wird auch Bernhard Eisl das Bischofshofener Kriterium als erstes Rennen nach seiner Verletzung absolvieren können", sagt Stankovic.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.