07.11.2016, 15:19 Uhr

Hüttschlag verabschiedet fünf Kicker

Robert Viehhauser, Christoph Pirchner, Peter Kendlbacher, Markus Rohrmoser und Christian Toferer (v.l.) wurden beim USV Hüttschlag verabschiedet. (Foto: USV Hüttschlag)
HÜTTSCHLAG (aho). Fünf Akteure verabschiedete die Sektion Fußball des USV Hüttschlag beim Spiel gegen Bad Gastein. Robert Viehhauser, Christoph Pirchner, Christian Toferer, Markus Rohrmoser und Peter Kendlbacher spielten gemeinsam über 108 Jahre in den Nachwuchsmannschaften, der Reserve und Kampfmannschaft für Hüttschlag. Zusammen erzielten sie 135 Pflichtspieltore.
Christoph Pirchner, Markus Rohrmoser und Peter Kendlbacher schnürten zum letzten Mal ihre Schussstiefel für die Hüttschlager, wobei die beiden letztgenannten von Beginn am Platz standen und eine tadelloses Spiel ablieferten. Robert Viehhauser und Christian Toferer nahmen den Ehrenanstoß vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.