28.11.2016, 10:27 Uhr

Judoka erobern 16 Medaillen bei der Landesmeisterschaft

Judo Landesmeisterschaften in Seekirchen: Preisträger U21. (Foto: ESV Sanjindo)
SEEKIRCHEN (aho). 220 Athleten aus 13 Salzburger Vereinen traten am Sonntag zu den Judo Landesmeisterschaften in den Altersklassen U10 bis U16 sowie in der U21 in Seekirchen auf die Matte. Dabei gab es für die Pongauer Judoka vom ESV Sanjindo insgesamt 16 Medaillen. Tina Neuhauser (U16), Moritz Bode (U12), Nikola Glisic (U14), Kilian Wallner (U16) und Pascal Auer (U21) dürfen sich über den Landesmeistertitel freuen.
Silber gab es für Dora Cseloski (U16), Melanie Niederdorfer (U21), Mathias Höllwart (U12), Matthias Kellner (U16), Vilmos Lennert (U16) und Thomas Erber (U21). Die Bronzemedaillen eroberten Aida Kadic (U12), Martin Baier (U14), Stefan Glisic (U16), Robert Rettensteiner (U12) und Matthias Kellner (U21). Die beiden fünften Plätze von Michael Erber (U14) und Rafael Angerer (U10) sowie der neunte Rang von Adam Mogyoroshi (U10) komplettieren ein sensationelles Mannschaftsergebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.