27.03.2017, 11:15 Uhr

Snowboard-Europacup: Kärntner gewinnt beide Rennen in Radstadt

Johann Stefaner konnte beide EC-Bewerbe in Radstadt für sich entscheiden. (Foto: Niki Gföller)
RADSTADT (aho). Zwei Snowboard-Parallelslaloms, die zur Europacup-Serie zählen, veranstaltete der SC Sparkasse Radstadt am 17. und 18. März unter der Federführung von Ernst Patzel und Niki Gföller. Bei den Herren feierte der Kärntner Johann Stefaner gleich zwei Siege. Die Östereicherin Jemima Juritz schaffte es bei den Damen zweimal als Dritte aufs Podest.
Großen Anteil an der reibungslosen Durchführung solcher Rennen haben die ortsansäßigen Bergbahnen der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt. Das Starterfeld aus zwölf Nationen konnte am Freitag bei Kaiserwetter und optimalen Pistenverhältnissen um die Titel kämpfen. Am Samstag blieben die Athleten noch trocken, während die vielen fleißigen Helfer beim Abbau der Rennstätte ordentlich Regen abbekamen. Beim abschließenden gemeinsamen Essen wurden unter allen Helfern wertvolle Sachpreise verlost.


_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.