30.03.2017, 09:38 Uhr

Tischtennis: Alle Damentitel der Landesmeisterschaft gehen in den Pongau

Im Doppel sind sie Partner, im Einzel Konkurrenten: Inge Gruber und Claudia Reininger überzeugten bei den Landesmeisterschaften mit starken Leistungen. (Foto: HSV St. Johann)
PONGAU (aho). Dreimal Gold, zweimal Silber, einmal Bronze: Die Ausbeute der Pongauer Tischtennis-Senioren bei den Landesmeisterschaften kann sich sehen lassen. Allen voran überzeugte die mehrfache Landesmeisterin Inge Gruber vom HSV St. Johann erneut und eroberte zwei Gold- und zwei Silbermedaillen.

Die Titel konnte sie sich sowohl im Damen-Einzel 50+ als auch im Damen-Doppel 40+ mit ihrer Partnerin Claudia Reininger vom ESV Bischofshofen sichern. Im Mixed-Doppel 40+ stand sie mit ihrem langjährigen Spielpartner Erich Höllbacher im Finale, holte dort Silber.
Ein Pongauer Finale gab es im Damen-Einzel 40+ zwischen Inge Gruber und Claudia Reininger. Reininger konnte einen 0:2-Rückstand noch aufholen und gewann mit 3:2 die Goldmedaille. Mit ihrem Spielpartner Wolfgang Wulz holte Reininger auch noch Bronze im Mixed-Doppel 40+.


_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.