15.11.2017, 10:49 Uhr

Ein Füllhorn voll Großarler Produkten

Bürgermeister Johann Rohrmoser (re.), Vize-Bürgermeister Johann Ganitz mit Martina Hettegger (li.) und Kathrin Prommegger. (Foto: Foto: Peter Hettegger)

Im "Großarler Troadkastn" bieten zwei junge Landwirtinnen Bauernprodukte aus dem ganzen Tal an.

Der Name ist Programm im neuen "Großarler Troadkastn". Wie in traditionellen "Troadkästen" werden auch hier ab 24. November wertvoller Güter des Bauernhofes aufbewahrt – und zum Glück der Anwohner des Großarltales, auch verkauft. Die Schwägerinnen Martina Hettegger und Kathrin Prommegger richten in einem Lokal mitten im Ortszentrum den ersten "Bauernladen" in Großarl ein.

Was Großarl hergibt

"Wir beide sind es gewohnt, dass unsere Familien immer Produkte erzeugt und auch direkt, also Ab-Hof, verkauft haben", erzählt Martina Hettegger. "Jetzt wollen wir unser Angebot mit jenem anderer Landwirte bündeln und an einem Ort vertreiben." Angeboten wird, was die Großarler Landwirte produzieren, also Speck, Wurst, Milchprodukte Brot, Schnaps, Schafmilchprodukte und mehr. "Was wir nicht selbst produzieren wollen wir von Bauern aus der Region anbieten – z.B. Säfte aus Abtenau oder Gemüse", sagt Hettegger.

Den Verkauf abnehmen

Produzenten zu finden, die in ihrem Großarler Troadkastn Produkte anbieten wollen, war für Martina Hettegger und Kathrin Prommegger nicht schwer: "Lebensmittel zu erzeugen ist zeitintensiv, die Vermarktung und der Verkauf natürlich auch. Viele Landwirte sind froh, wenn ihnen diesen Teil der Arbeit jemand abnimmt" – und das wollen die Schwägerinnen tun.


Zur Sache:

Die Eröffnung findet am 24. November statt. Öffnungszeiten sind dienstags und freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.