10.10.2016, 12:01 Uhr

Entspannung der Arbeitslosigkeit setzt sich fort

Thomas Burgstaller, der Leiter des AMS Bischofshofen spricht von weniger Arbeitslosen im September. (Foto: Angelika Pehab)
Begünstigt von der Wetterlage (Tourismus) und durch die günstigere Konjunktursituation sinkt die Arbeitslosigkeit im Pongau auch zum Herbstbeginn weiter. Ende September waren im Pongau um 9,8 Prozent oder 186 Personen weniger arbeitslos vorgemerkt als ein Jahr zuvor. Zu den 1.715 Arbeitslosen kommen 383 Personen, die an Schulungsaktivitäten des AMS teilnehmen (-12 Prozent).
Diese eingerechnet, ist die Arbeitslosigkeit um 10,2 Prozent gesunken (Landesweit -4,5 Prozent).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.