15.03.2017, 22:08 Uhr

Internationaler Erfolg für Altenmarkter Büro LP architektur

Beilage: Preisverleihung in Berlin: Arch. Tom Lechner mit Jurymitglieder Anne Zuber und Arch. Peter Brückner (Foto: Markus Eichelmann)

Achitekt Lechner und LP architektur in Altenmarkt klettern auf der Karriereleiter weiter nach oben und erehalten internationalen Architekturpreis.

ALTENMARKT (ms). Beim europäischen Architekturpreis „Häuser Award 2017“ kommen dieses Jahr die 5 Preisträger aus den Niederlanden, Norwegen, Schweden, Deutschland und Österreich. Unter den stolten Gewinnern findet sich auch ein Altenarmkter.

Unter dem Motto „Spektakuläre Häuser“ prämierte eine internationale Jury im Rahmen der Preisverleihung in Berlin Wohnhäuser aus ganz Europa, die durch eine besondere formale und gestalterische Prägnanz, ein unkonventionelles Erscheinungsbild, großartige Innenräume oder eine imposante Lage begeistern können.
Den 1. Preis in der Kategorie „Interior-Preis“ ging dabei an den Altenmarkter Architekten Tom Lechner und seinem Team von LP architektur für das Wohnhaus Kranawendter in Leogang. „Was außen noch archaisch und rau anmutet, setzt sich im Inneren fort und wird kunstvoll und fein im Detail. Die Kontraste und das Zwischenspiel aus sägerauem Holz zu glatten Estrichböden, Naturstein zu feinem Putz, machen das Haus zu einem gleichermaßen optischen wie haptischen Erlebnis“ so die Jury....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.