Ein Nachmittag im Naturpark

Kirill und Lena aus Wien haben schon viele Naturparks in Niederösterreich besucht.
10Bilder
  • Kirill und Lena aus Wien haben schon viele Naturparks in Niederösterreich besucht.
  • hochgeladen von Burkhard Weigl

PURKERSDORF (bw). Viele Kinder kamen zum 15. Naturparkfest beim Wienerwaldhaus. - Geschicklichkeitsspiele, Überlebenstraining mit Albert Steiner und sogar ein Lehrgang in Bodenkunde wurde den Kindern am Samstagnachmittag in Deutschwald geboten. Beim Stand von Wally Auckenthaler und Gabi Gerstl konnte man sich an einem Eichel-Schätzspiel beteiligen und kleine Preise gewinnen.
Das Jubiläumsfest wurde auch intensiv zur Pflege von diplomatischen Beziehungen genutzt: Naturpark-Geschäftsführerin Gabriela Orosel konnte die Biosphärenpark-Botschafter Gerhard Stoschka, Walter Jaksch und Maria Parzer aus Purkersdorf sowie Susanne Käfer aus Tullnerbach begrüßen. Obmann Rudolf Orthofer freute sich über den Besuch von Bürgermeister Stefan Steinbichler und Naturpark-Gründungsmitglied Traude Eripek. Erstmals war auch die vor zwei Jahren von Karin Eitel und Gina Wörgötter gegründete Initiative "Food Coop Wienerwald" vertreten. Interesse an den regionalen Bio-Lebensmitteln zeigten unter anderen GR Josef Baum und Ex-Stadtrat Christian Schlagitweit.

KOMMENTAR

Naturpark hält die Polizei auf Trab

Fünf Mal wurde heuer schon die Polizei alarmiert, weil die 22 Wildschwein-Frischlinge aus ihrem Gehege ausgebüchst und im Naturpark spazieren gegangen sind. Das erzählte Naturpark-Obmann Rudolf Orthofer am Rande des 15. Naturparkfests. Vor den kleinen gestreiften Schweinen brauche man aber keine Angst haben und auf Bäume flüchten: "Es sind fast Streicheltiere", meinte Orthofer.
Seit fast 40 Jahren bietet der Naturpark Purkersdorf in seiner Waldschule Naturpädagogik vor Ort an. 60 Schulklassen haben dieses Angebot heuer schon genützt. Ein schöner Erfolg.

Autor:

Burkhard Weigl aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.