Faschingseröffnung am 11.11.: Typen im Rathaus an der Macht

Lisi I. und Christoph I. sind die stolzen Eltern des langhaarigen Faschingsbuben 2018/19.
31Bilder
  • Lisi I. und Christoph I. sind die stolzen Eltern des langhaarigen Faschingsbuben 2018/19.
  • hochgeladen von Burkhard Weigl

PURKERSDORF (bw). Elisabeth Forster und Christoph Mantler sind die neuen Saufpaten. - Nach dem Rücktritt von Karl Schlögl nehmen die Turbulenzen im Purkersdorfer Rathaus kein Ende. Interimsbürgermeister Viktor Weinzinger wurde nach einer Woche von Stefan Steinbichler abgelöst, doch auch dieser konnte sich nur sechs Tage im Amt halten. Obwohl der neue Bürgermeister den alten Rathausschlüssel aus goldenem Styropor gleich gegen einen "viel sichereren" Digitalschlüssel des Holzbildhauers Anselm Reiter ausgetauscht hatte, konnten sich die Typen zu Faschingsbeginn am 11.11. Zutritt zur Subventionskassa verschaffen. Das Geld wird für eine große Bauchtanz-Nummer am Typenkongress gebraucht, ließ Moderatorin Eva Köck-Eripek durchblicken: "Unser Bürger-Karli bekommt natürlich einen Ehrenplatz in der 1. Reihe."
Verstärkung bekamen die Typen heuer durch das Saufpatenpaar Lisi I. und Christoph I. Die Tochter von NÖ-Landesfotograf Raimund Boltz und der Sohn von Ex-Vizebgm. Michael Mantler fuhren in einem blütenweißen Warchalowski-Traktor auf dem Hauptplatz vor. Die neue Type ist Helmut Unterberger, der bei Leo Nemec einen "hundertjährigen Vertrag als Fahrschullehrer" abdienen muss.

KOMMENTAR

Jetzt haben die Narren das Sagen

Nicht im Schlosspark, sondern beim Fürstenbergbrunnen auf dem Hauptplatz riefen die Purkersdorfer Typen am Sonntag zum 47. Mal den Fasching aus. Die närrische Zeit begann pünktlich am 11.11 um 11:11 Uhr und dauert bis zum Faschingdienstag am 5. März. Mit dem neuen Bürgermeister Stefan Steinbichler freundeten sich die Typen bei einem Schluck aus dem Schnapshumpen sehr schnell an. "Er ist groß und stark und hat grüne Augen, das passt zu den Typen", meinte Moderatorin Eva Köck-Eripek am Beginn einer langen und anstrengenden Faschingssaison.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen