Theater Purkersdorf
Schriller Tunten-Klamauk im "Käfig voller Narren"

Werner Pleischl mit seinem verliebten Hausdiener vom Theater Purkersdorf.
10Bilder
  • Werner Pleischl mit seinem verliebten Hausdiener vom Theater Purkersdorf.
  • hochgeladen von Burkhard Weigl

PURKERSDORF (bw). Noch nie war das Publikum so neugierig auf eine Premiere des Theater Purkersdorf wie bei der Travestie-Komödie "Ein Käfig voller Narren." 200 Gäste, darunter Bürgermeister Stefan Steinbichler mit Gattin Pia und Altbürgermeister Karl Schlögl mit Ehefrau Gabriele, wagten sich am Freitag ins Milieu einer Schwulenbar in St. Tropez.
Dort versuchten Ex-Generalanwalt Werner Pleischl und Stadtschauspieler Helmut Tschellnig ihre tuntigen Allüren abzulegen, um Sohn Laurent, gespielt von Andreas Nevlacsil, unter die Haube zu bringen. Traude Eibner, Rosi Fahrecker, Bethy Kniep und Amira Ibralic vollbrachten bei den tollen Masken und Kostümen wahre Wunderwerke.

Autor:

Burkhard Weigl aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.