Lesen
Abenteuer auf der Couch

Bibliotheksleiterin Astrid Schwarz präsentiert ihre Lesevorschläge für Kinder und Jugendliche.
3Bilder
  • Bibliotheksleiterin Astrid Schwarz präsentiert ihre Lesevorschläge für Kinder und Jugendliche.
  • Foto: Ericson
  • hochgeladen von Anita Ericson

Nebel, Nässe, Dunkelheit – genau die richtige Zeit, sich vor den Kamin zu setzen und ein Buch in die Hand zu nehmen.

BEZIRK PURKERSDORF (ae). Dicht bestückt sind die langen Regalreihen in der Stadtbibliothek Purkersdorf, grob unterteilt in Belletristik, Sachbuch sowie Kinder- und Jugendbuch. Hier können die Leser schmökern und gustieren und sich mit Lesestoff für die nächsten drei Wochen versorgen. Wer nicht fündig wird: ein Geschoss unter dieser Freihandaufstellung gibt es noch ein Buchlager mit ebensovielen Bänden, die man online nachschlagen oder sich von den Bibliothekarinnen empfehlen lassen kann. In Summer stehen rund 17000 Bücher zur Wahl, weiters Hörbücher, Zeitschriften, DVDs und Spiele.

Wünsch dir was

„Am umfangreichsten ist unsere Belletristik, also Krimis, Romane, Thriller und etwas Fantasy“, führt Leiterin Astrid Schwarz durch ihr Bücherreich, „Wir haben sie in zwei Kategorien geteilt: B wie besonders, also anspruchsvollere Literatur, und G wie Gesellschaftsroman, wie wir die leichtere Kost nennen. Wöchentlich stellen wir zehn bis fünfzehn Bücher neu ein, ein Großteil davon sind Neuerscheinungen.“ Diese werden nach Empfehlungslisten aus dem Buchhandel, verschiedenen Bestsellerlisten, persönlichen Präferenzen und vor allem auch nach Kundenwünsche gekauft, Schwarz: „Jetzt kommt wieder unsere Weihnachtswunschaktion: unsere Mitglieder dürfen Bücherwünsche deponieren und aus diesen Vorschlägen kaufen wir schon mal für den Jänner ein.“

Comics mit Tiefgang

Ein besonders Anliegen sind der Bibliothekarin die Kinder und Jugendlichen: „Wenn es immer heißt, die Jugend liest nicht – das stimmt nicht. Sie machen mehr als die Hälfte unserer knapp 1300 Mitglieder aus und kommen regelmäßig. Mädchen wie Buben“. Über 5000 Bücher für diese Altersklassen sind hier zu haben, besonders stolz ist Astrid Schwarz auf die Graphic Novel-Sammlung: „Neben lustigen Comics finden sich hier auch anspruchsvolle Inhalte kinder- und jugendgerecht verpackt, von Klassikern der Weltliteratur bis hin zu Sachthemen wie Ethik oder Aufklärung.“ Schwarz‘ Lesetipps für diesen November: alles von Oliver Scherz, der mit seinen modernen Fabeln die Kinder verzaubert, sowie das Buch „Young rebels – 25 Jugendliche, die die Welt verändern“ mit Biographien von Greta Thunberg bis Louis Braille, den Erfinder der Blindenschrift.

Seitenrascheln

Interessanterweise kaum ein Thema sind Bücher aufbereitet in modernen Medien. „Der Untergang der gedruckten Bücher, der mit dem Aufkommen der E-Books vorausgesagt wurde, hat nicht statt gefunden. Wir haben ja auch das Angebot der Onleihe von noe-book.at, wo Bücher fürs Lesegerät ebenso ausgeliehen werden können wie Hörbücher. Doch ein Renner ist das bei uns nicht, wir haben gerade mal 20 Mitglieder, die diesen Service nutzen.“ Es geht eben nichts über den raschelnden Klang einer umgeblätterten Seite.

Zur Sache

Neben der Stadtbibliothek Purkersdorf (Di, Mi, Fr, Schwarzhubergasse 5) gibt es im Wiental noch die Stadtbibliothek Pressbaum (Mo, Di, Do, Sa, Rathaus 3. Stock, ). Sie ist vor einem Jahr aus der Pfarrbibliothek entstanden und umfasst knapp 3500 Medien – Bücher, Hörbücher, Filme und Magazine – und auch die Onleihe ist hier möglich.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Alberto Sanz de Lama, Geschäftsführer/CEO von HEROLD

Online-Marketing für Österreichs KMU: „HEROLD bringt’s zamm“

Österreichs Klein- und Mittelbetriebe nehmen in punkto Online-Marketing-Aktivitäten Fahrt auf. HEROLD – heute Österreichs größter Digitalexperte für KMU – unterstützt die heimischen Unternehmer dabei: Wie genau, erklärt Alberto Sanz de Lama, Geschäftsführer/CEO von HEROLD, im Interview. HEROLD kennt in Österreich eigentlich jeder. Was bieten Sie Ihren Kunden heute als etablierter Digitalexperte an und welche Vorteile haben Ihre Kunden dadurch? HEROLD steht seit 100 Jahren als...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen