Auf Spurensuche in Purkersdorf

Astrid Schwarz (Bibliotheksleitung), Sabina Naber, Ingrid Schlögl (Kulturstadträtin)  auf bei der Spurensuche
  • Astrid Schwarz (Bibliotheksleitung), Sabina Naber, Ingrid Schlögl (Kulturstadträtin) auf bei der Spurensuche
  • Foto: Foto: zVg
  • hochgeladen von Sabine Schwarz

PURKERSDORF. Im Rahmen der Aktion „Spurensuche“ des Büchereiverbandes Österreichs machte sich die Stadtbibliothek Purkersdorf am Ende der „Österreich liest“-Woche auf die Suche nach den Spuren des Mörders, der sich den Trubel rund um den Besuch des persischen Schahs und die studentischen Unruhen in Wien 1965 zu Nutze machte. Sabina Naber führte das Publikum nicht nur mit ihrem wunderbar vorgelesenen Krimi, sondern auch mit Fotos und Musik-Hitlisten in das Jahr 1965 zurück.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen