Richtig vorbereiten auf ein Kind
Die Zeit vor der Schwangerschaft

Werdende Mütter und ihre ungeborenen Kinder sollten die bestmögliche Betreuung bekommen.
  • Werdende Mütter und ihre ungeborenen Kinder sollten die bestmögliche Betreuung bekommen.
  • Foto: pixapay
  • hochgeladen von Brigitte Huber

Schwanger werden ist ein körperlich, seelischer und energetischer Prozess - manches Mal ungeplant, auch ungewollt, manches Mal lang ersehnt, oft geplant und erwünscht.

PURKERSDORF. Wenn ein Kind zu einem erfüllten Lebensplan gehört, sind in der Zeit der Familienplanung ein aktueller Impfschutz, ganz besonders Röteln und Feuchtblattern, aber auch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wichtig.

Ein Infektionsscreening und Krebsabstrich beim Frauenarzt, eine Zahnarztkontrolle, Kontrolle bei Erkrankungen der Schilddrüse sind weitere Termine. Ebenso gehören eine gesunde ausgeglichene Ernährung, die zusätzliche Einnahme von Folsäure, Raucherentwöhnung, evtl Gewichtsreduktion, viel Bewegung und Verminderung von Stress dazu. Bei chronischen Erkrankungen sollten Medikamente schon vor der Schwangerschaft angepasst und evtl umgestellt werden.

Zu guter Letzt tritt eine Schwangerschaft natürlich nur dann ein, wenn das Liebesleben in einer erfüllten Partnerschaft funktioniert. Aktiver und lustvoll gelebter Sex erhöht nicht nur die Lebensfreude, sondern auch die Fruchtbarkeit. In dieser ganz besonderen Lebensphase kann sich Frau auf all die zukünftigen Veränderungen in Ihrem Leben vorbereiten und sich auf ihre Zeit der Schwangerschaft und dann als Mutter freuen.

Autor:

Brigitte Huber aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.