Region Purkersdorf
Durchhalten und Daheimbleiben - so gut funktioniert´s bei uns

Die Redaktion der Bezirksblätter Purkersdorf motiviert im Home-Office.
2Bilder
  • Die Redaktion der Bezirksblätter Purkersdorf motiviert im Home-Office.
  • Foto: Collage: Sonja Neusser
  • hochgeladen von Sabine Schwarz

REGION PURKERSDORF/NÖ. Nun haben wir bereits die dritte Woche in Isolation hinter uns. Wie gut uns das Zuhausebleiben wirklich gelingt, zeigen erste Analysen. Die Invenium Data Insights GmbH liefert Bewegungsanalysen an die österreichische Bundesregierung, welche nun veröffentlicht wurden.

Die Region macht´s vor

Die sogenannten "Daheimbleiber" sind jene Mobilfunktelefone, mit einem Bewegungsradius unter einem Kilometer. Herangezogen werden die Daten vom 6. April 2020. Diese werden mit einem Tag vor den Corona-Maßnahmen verglichen, in diesem Fall ist es der 20. Jänner 2020. Österreichweit blieben an diesem Tag "29% mehr daheim". Die Region Purkersdorf legt noch eins drauf: In Mauerbach sind es 33%, Gablitz 34%, in Tullnerbach, Pressbaum und Purkersdorf sogar 37% Daheimbleiber. Mit 41% liegen allerdings die Wolfsgrabener an der Spitze der Zuhausebleiber. "Wir halten uns im Großen und Ganzen an die Maßnahmen. Mit zwei Kindern ist es aber nicht einfach. Kleine Spaziergänge alleine, wo nicht viele Menschen sind, machen wir", sagt Barbara N. aus Purkersdorf. Die Karte der Daheimbleiber finden Sie hier.

Die Redaktion der Bezirksblätter Purkersdorf motiviert im Home-Office.
Mobilitätsdaten aus allen österreichischen Gemeinden.
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen