Erneut "Goldener Igel" für Pressbaum

Martin Eichtinger mit Josef Schmidl-Haberleitner und Michael Sigmund
  • Martin Eichtinger mit Josef Schmidl-Haberleitner und Michael Sigmund
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Brigitte Huber

PRESSBAUM. Pressbaum verzichtet bereits seit 2015 auf den Einsatz von Pestiziden und chemisch-synthetischen Düngemitteln auf den öffentlichen Grünflächen der Stadtgemeinde. Im Jahr 2016 wurde ihr deshalb von der „Natur im Garten“-Initiative des Landes Niederösterreich der „Goldene Igel“ verliehen.

Neue Blumenwiese

Nun legte die Gemeinde-Politik von Pressbaum nach – und errichtete mit Hilfe von „Natur im Garten“ und dem engagierten Wirtschaftshof eine Öko-Blumenwiese im Stadtzentrum. So folgte nun bereits der zweite „Goldene Igel“ an die Gemeinde. Stellvertretend für alle Engagierten nahmen Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Umwelt-Stadtrat Michael Sigmund den Preis von Landesrat Martin Eichtinger entgegen. „Besonders stolz sind wir allerdings auch auf die vielen engagierten Bürger bei uns, welche privat sehr naturnahe Gärten in unserem schönen Ort anlegen.“ meinen Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Umwelt-Stadtrat Michael Sigmund unisono.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen