Erste Hilfe Kurs für die Pressbaumer

Da eine gute Erste Hilfe Ausbildung Voraussetzung für den Job als Baumpfleger ist, hat Iring Süss (Geschäftsführer von TreeBee) heuer Frau Dani Hornsteiner als Kursleiterin eingeladen.
7Bilder
  • Da eine gute Erste Hilfe Ausbildung Voraussetzung für den Job als Baumpfleger ist, hat Iring Süss (Geschäftsführer von TreeBee) heuer Frau Dani Hornsteiner als Kursleiterin eingeladen.
  • Foto: Tree Bee
  • hochgeladen von Franziska Pfeiffer

Da eine gute Erste Hilfe Ausbildung Voraussetzung für den Job als Baumpfleger ist, hat Iring Süss (Geschäftsführer von TreeBee) heuer Frau Dani Hornsteiner als Kursleiterin eingeladen.

PRESSBAUM (pa). Als Fachübungsleiterin für den Deutschen Alpenverein, Mitglied der Bergwacht Bayern, Einsatzleiterin der Bergwacht Krün, Rettungssanitäterin und AED Trainerin beim Bayrischen Roten Kreuz und begeisterter Bergsteigerin ist sie wahrlich eine Dame vom Fach, die auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen kann.
Nun ist dies nicht eine Erste Hilfe Ausbildung im normalen Sinne. Der zweitägige Kurs ist speziell auf die Arbeit der Baumpfleger ausgelegt. Bereits der theoretische Teil des Unterrichts erfordert enge Zusammenarbeit im Team. Das Hauptaugenmerk liegt allerdings auf dem praktischen Teil, oder wie Frau Hornsteiner es formulieren würde:

„Theorie so viel wie notwendig und Praxis so viel wie möglich“.

Es werden viele verschiedene Szenarien sehr lebensnah durchgespielt, die Frau Hornsteiner mit sehr realistisch aussehenden Theater-Wunden unterstützt. Die zweite Herausforderung dieses Kurses ist das Üben im freien Gelände. Unwirtliche Umgebung, Notfälle in den Seilen und auch unvorhersehbare Situationen, mit denen die Kursteilnehmer ohne Vorankündigung konfrontiert sind, bestimmten den praktischen Teil der Ausbildung.
Von Verband anlegen über tiefe Schnittwunden im Oberkörper, Wiederbelebung bis hin zum Absetzen des Notrufes wird das volle Spektrum abgedeckt. Aber nicht nur die körperliche Versorgung des Verletzten, sondern auch der seelische Beistand ist wichtiger Bestandteil dieser Übungen.
Durch diese praktischen Aufgaben werden alle sehr nahe an echte Notfälle herangeführt. Nicht nur zu wissen, was im Notfall zu tun ist, sondern auch die Möglichkeit zu haben, den emotionalen Aspekt einer Ersten Hilfe realistisch erleben zu können, ist für alle Teilnehmer eine sehr wichtige und wertvolle Erfahrung.
Das Team von Iring Süss ist begeistert und überrascht, wie herausfordernd eine Erste Hilfe Ausbildung sein kann.
Nach diesen zwei sehr intensiven Tagen ist TreeBee somit auch bestens gerüstet für jegliche Notfälle.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen