Frühling im SeneCura Purkersdorf

Adelheid Klugmayer freute sich über die Blümchen.
2Bilder
  • Adelheid Klugmayer freute sich über die Blümchen.
  • Foto: (2) SeneCura Purkersdorf
  • hochgeladen von Brigitte Huber

PURKERSDORF (pa). Der Frühling ist endlich da und lockt uns hinaus ins Freie. Es ist bereits eine liebgewonnene Tradition, dass die ehrenamtlichen Helferlein zu einem gemeinsamen Frühstück ins SeneCura eingeladen werden. Genussvoll wird Kaffee oder Tee getrunken und dazu gibt es ein ausgiebiges Frühstücksbuffet. Die ideale Gelegenheit um sich auszutauschen und zu plaudern!

Willkommene Abwechslung

Am Freitag, den 13. April war es wieder soweit, die Senioren freuten sich schon sehr auf die willkommene Abwechslung. Nach der Stärkung besuchten die Gäste mit den Senioren den Bauernmarkt. Dieses Mal unterstützten sie auch Jugendliche aus dem Gymnasium. So wurden alle Bewohner mobilisiert, die es in die Frühlingsluft zog. Herrlicher Sonnenschein lud zum Verweilen am Stadtplatz ein. In einer kleinen Runde durch den Wald zogen die Ausflügler wieder zurück ins Haus. Die Schüler ließen ihren ganzen Charme walten und pflücken Blumen für die Bewohnerinnen. "Wir freuen uns, dass die ehrenamtlichen Mitarbeiter gerne zum Frühstück kommen. A ber noch mehr danken wir Ihnen für die Unterstützung, sie und die Schüle bringen eine schöne Abwechslung in den Alltag unserer Bewohner," so Maria Zauner, Direktionsassistenz SeneCura.

Adelheid Klugmayer freute sich über die Blümchen.
Die Senioren besuchten den Bauernmarkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen