Verkehrssicherheit
Frühzeitig mit dem Führerschein beginnen

Das eigene Kind verkehrs-geprüft zu wissen, ist auch eine Erleichterung für die Eltern
  • Das eigene Kind verkehrs-geprüft zu wissen, ist auch eine Erleichterung für die Eltern
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Anita Ericson

Das Verkehrsaufkommen auf unseren Straßen ist teilweise sehr hoch. Eine umfangreiche Schulung muss also unbedingt sein, bevor man den Nachwuchs mit dem Rad auf die Straße lässt.

PURKERSDORF. Die Viertklässler der Purkersdorfer Volksschule konnten nun den Fahrradführerschein erwerben, dank einer Kooperation aus Fahrschule Purkersdorf und Elternverein. Fahrlehrerin Izzy Nemec, selbst Mutter dreier Kinder, radelte immer mit zwei Kindern durch die Purkersdorfer Innenstadt und die örtliche Polizei überwachte die Strecke. Finanziert wurde die Aktion vom Elterverein. „Seit letztem Schuljahr dürfen Kinder ab dem 9. Lebensjahr mit der Prüfung alleine mit dem Fahrrad im Straßenverkehr unterwegs sein. Deshalb finde ich es sehr wichtig, die Schüler gemeinsam mit der Fahrschule darauf gut vorzubereiten!", meint Volksschulleiterin Manuela Dundler-Strasser und bedankt sich bei der Fahrschule Purkersdorf für die gute und tatkräftige Unterstützung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Fünf Bezirke in Niederösterreich sind ab Freitag auf der Corona-Ampel Rot.

Corona-Ampel
Fünf Bezirke in Niederösterreich sind jetzt Rot

Die Coronazahlen steigen – das hat nun auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Mit Freitag springen österreichweit 21 Bezirke auf Rot – fünf davon in Niederösterreich. Betroffen sind St. Pölten (Stadt), Bruck an der Leitha, Mödling, Tulln und Amstetten. Letzteres springt direkt von Gelb auf Rot. NIEDERÖSTERREICH. Am Donnerstag haben Innen- und Gesundheitsministerium erstmals mehr als 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gleichzeitig hat Deutschland gegen ganz Österreich – mit...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen