Sport.Land NÖ - Firmenchallenge
Gemeindepolitker ziehen jetzt die Laufschuhe an

Die Gemeinderäte Michael Seda, Albrecht Oppitz, Andreas Kirnberger, Savic Rodoljub sowie Bürgermeister Stefan Steinbichler sind bereit für die Sport-Challenge.
  • Die Gemeinderäte Michael Seda, Albrecht Oppitz, Andreas Kirnberger, Savic Rodoljub sowie Bürgermeister Stefan Steinbichler sind bereit für die Sport-Challenge.
  • Foto: Huber
  • hochgeladen von Brigitte Huber

REGION PURKERSDORF. 2018 fand zum ersten Mal die NÖ-Firmenchallenge statt. Gemeinsam mit Runtastic und in Kooperation mit der NÖ-Wirtschaftskammer und 'ecoplus' (Wirtschaftsagentur des Landes NÖ), wurde das aktivste Unternehmen des Bundeslandes gesucht. Da die Resonanz sehr positiv war, findet auch heuer wieder die NÖ-Firmenchallenge statt. Mit der Runtastic App werden Sport-Aktivitäten, wie Gehen, Laufen und Radfahren, dokumentiert und gleichzeitig auf das Bewegungskonto der jeweiligen Firma gutgeschrieben. In der Region zeigte sich 2018 die Stadt Purkersdorf sehr sportlich, ebenso wie das Autohaus Mann aus Pressbaum oder die Bundesforste. Während Mann und Bundesforste beide heuer passen, stellen sich Bürgermeister Stefan Steinbichler sowie einige Gemeinderäte auch heuer wieder der Herausforderung.

Autor:

Brigitte Huber aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.