Klein-LKW landete im Graben

Der Klein-Lkw landet im Graben und wurde mit dem Kran eines KFZ-Handels aus der näheren Umgebung geborgen.
  • Der Klein-Lkw landet im Graben und wurde mit dem Kran eines KFZ-Handels aus der näheren Umgebung geborgen.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Wolfsgraben
  • hochgeladen von Brigitte Huber

WOLFSGRABEN. Am 30. Mai wurde die Feuerwehr Wolfsgraben zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Transporter im Graben

Ein Fahrzeuglenker war mit seinem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Straßenlaterne und einen Stromkasten geprallt. Aufgrund des zerstörten Stromkastens wurde vor Beginn der Bergemaßnahmen der Energieversorger hinzugezogen, um die zerstörten Stromleitungen stromlos zu schalten. Das Kraftfahrzeug wurde mittels Kran eines nahegelegenen KFZ-Handels schonend geborgen und am Straßenrand gesichert abgestellt. Ausgetretene Betriebsmittel wurden gebunden und die Straße im Anschluss gereinigt."Der Lenker konnte sich selbstständig befreien und blieb zum Glück unverletzt", so Christian Rothbauer von der FF-Wolfsgraben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen