Kurzarbeit bei behinderten Arbeitnehmern

Thomas Kasper ist neuer Behindertenbeauftragte der Stadtgemeinde Purkersdorf.
  • Thomas Kasper ist neuer Behindertenbeauftragte der Stadtgemeinde Purkersdorf.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Schwarz

PURKERSDORF. (pa) In fast allen Bereichen des Arbeitslebens werden dieser Tage Arbeitnehmer zur Kurzarbeit beim AMS gemeldet. Dazu stellen sich behinderte Arbeitnehmer und deren Arbeitgeber derzeit einige Fragen:

  • Können behinderte Arbeitnehmer/begünstigte Behinderte auch in Kurzarbeit gehen?
  • Gibt es für begünstigte Behinderte spezielle Bestimmungen?
  • Worauf ist zu achten?

Erhöhte Fürsorgepflicht

Der Behindertenbeauftragte der Stadtgemeinde Purkersdorf, Thomas Kasper, hat beim Behindertenanwalt Hansjörg Hofer, bei der Behindertensprecherin der ÖVP Kira Grünberg und bei der Arbeiterkammer nachgefragt. Auch für die Arbeitergruppe der begünstigten Behinderten kommt Kurzarbeit in Frage. Es gibt für die Gruppe der Behinderten keine besonderen Vorschriften für Kurzarbeit. Es trifft den Arbeitgeber allerdings auch hier eine erhöhte Fürsorgepflicht bei behinderten Mitarbeitern. Diese haben auf den Gesundheitszustand von begünstigten Behinderten jede nach der Betriebsgattung und den Arbeitsbedingungen mögliche Rücksicht zu nehmen. Der erhöhte Kündigungsschutz für begünstigte Behinderte bleibt bei Kurzarbeit unverändert aufrecht.

Individuelle Abklärungen

„In vielen Fällen wird wohl individuell abzuklären sein, wie man vorgeht, denn manche Menschen mit Behinderung zählen zur Corona-Risikogruppe, weshalb möglicherweise ohnehin andere Maßnahmen und Regelungen getroffen werden müssen für diese Zeit“, so Thomas Kasper. Alle angefragten Stellen stehen weiterhin und laufend für Fragen zur Verfügung und stellen, neben dem AMS Information zur Verfügung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen