Freiwasser-Schwimmer
Open Water Schwimmer aus Leidenschaft

Einlauf ins Ziel nach dem anstrengenden Schwimmwettbewerb....
3Bilder
  • Einlauf ins Ziel nach dem anstrengenden Schwimmwettbewerb....
  • Foto: Grimmlinger
  • hochgeladen von Brigitte Huber

PRESSBAUM (bri). Der studierte Sportlehrer Reinhard Grimmlinger (31) ist gebürtiger Gablitzer. Seit fünf Jahren lebt er mit Frau und zwei Kindern in Pressbaum. Vor rund 16 Jahren kam Reinhard über die Ausdauersportarten Laufen und Radfahren zum Triathlon. "Ich war in mehreren Vereinen und kam vor drei, vier Jahren zum Verein "Waterbacks". Dort bin ich relativ schnell in die Open Water-Szene gerutscht. Open Water- oder Freiwasser-Schwimmen umfasst das Schwimmen in Seen, Flüssen, Meer, Kanälen , Buchten, Stauseen und Fjorden mit unterschiedlichen Distanzen. Es erfordert zusätzliche Fähigkeiten bezüglich Orientierung, Wellen, Wassertemperaturen, Strömungen, Schwimmen im Sog andererer und Massenstarts.

Wasser ist seine Leidenschaft

"Das Open Water Schwimmen ist meine Leidenschaft, aber ich mache auch bei Hallenturnieren mit und bin sogar Vizestaatsmeister im 400 Meter Kraul", erzählt Reinhard. Pro Jahr macht Reinhard bei fünf bis sechs Wettkämpfen mit. Heuer steht auch wieder der Triathlon in Podersdorf an mit 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und einem Halbmarathon. "Im Winter wird mit dem Verein in Wiener Hallenbädern trainiert, wo die Vereine ihre benötigten Bahnen mieten. Im Sommer trainiert Reinhard im Pressbaumer Erlebnisbad. "Pressbaum hat für mich sehr gute Bedingungen durch das morgentliche Frühschwimmen. Da sind nur sehr wenige Menschen im Wasser und ich kann meine Bahnen ziehen. Pro Trainingseinheit schwimmt Reinhard rund drei Kilometer. Am Programm stehen bei dem Schwimmer zehn bis fünfzehn Trainingseinheiten pro Woche. "Aktuell mache ich das HIT-Training, das heißt kurze Strecken, sehr intenvis, kurze Pausen", so Reinhard. Besonders gefällt ihm am Schwimmen, dass man sich anders als etwa beim Radfahren stets steigern kann und so seine Bestleistungen immer wieder auf einen neuen Level bringt. "Da reicht es etwa wenn man den Kopf nur ein paar Zentimeter weiter unter dem Wasser hat und schon hat man andere Trainingszeiten.

Man muss sich durchkämpfen

Auf die Frage wie Badegäste reagieren, wenn er unermüdlich Bahn um Bahn durch die Fluten des Freibades zieht lacht Reinhard und erzählt: "Na die Reaktionen sind sehr unterschiedlich. Manche feinden dich richtig an und regen sich etwa auf wenn sie im Wasser von mir mit Wasser angespritzt werden. Ich bin auch schon Mal von einem zornigen Badegast am Arm festgehalten worden. So wurde mein Training unterbrochen und das ist natürlich nicht sehr produktiv. Hier in Pressbaum ist eben das Frühschwimmen ideal für mich und bisher hatte ich hier kaum Probleme." Zimperlich darf man als Open Water Schwimmer auch nicht sein, denn beim Massenstart (oft im dreistelligen Bereich) kann man schon Mal den Ellbogen eines Mitstreiters ins Gesicht bekommen oder untergetaucht werden. "Hier darf man sich nicht abdrängen lassen und muss sich durchkämpfen und seine Linie halten, denn alle wollen als Erster an der Boje sein", lacht Reinhard.

Autor:

Brigitte Huber aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.