Pressbaumer Ferialpraktikanten 2018

Josef Schmidl-Haberleitner mit zwei Ferialpraktikanten.
  • Josef Schmidl-Haberleitner mit zwei Ferialpraktikanten.
  • Foto: GD Pressbaum
  • hochgeladen von Brigitte Huber

PRESSBAUM (bri). Seit vielen Jahren gibt Pressbaum Jugendlichen die Möglichkeit ein Ferialpraktikum zu absolvieren und ist einer der größten Bereitsteller von Ferialpraktikumsstellen in der Region. Heuer konnten elf Jugendliche erste Berufserfahrungen in Pressbaum sammeln und erhielten so spannende Einblicke in die Arbeitswelt.

Einsatzgebiete

Die Praktikanten wurden etwa im Sekretariat des Rathauses, am Bauamt und am Wirtschaftshof eingesetzt. „Im Rahmen des Ferialpraktikums haben auch heuer wieder viele Jugendliche die Möglichkeit gehabt, im Bereich der Gemeindeverwaltung sowie im Bereich des Wirtschaftshofes wertvolle Erfahrungen zu sammeln und zu sehen, wie arbeitsintensiv die Tätigkeiten in unserer Stadtgemeinde sind,“ so Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner.

Autor:

Brigitte Huber aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.