Pressbaums Volksschüler auf Erkundungstour in der Landeshauptstadt

Die Viertklässler der Volksschule Pressbaum besuchten die Landeshauptstadt St. Pölten.
  • Die Viertklässler der Volksschule Pressbaum besuchten die Landeshauptstadt St. Pölten.
  • Foto: VS Pressbaum
  • hochgeladen von Tanja Waculik

PRESSBAUM. Die Viertklässler der Volksschule Pressbaum machten sich auf um die Landeshauptstadt St. Pölten näher kennenzulernen. Mit dem Zug ging es los und in St. Pölten wurden sie bereits von erfahrenen Stadtführern erwartet. Zuerst erkundeten die Kinder der 4a und der 4b das Landhausviertel mit dem Klangturm, dem „Regierungsschiff“ und dann ging es weiter in die Altstadt. Besonders spannend fanden die Schülerinnen die Ausgrabungsstätte vor dem Dom, wo sogar echte Skelette zu bestaunen waren.
Nach einem leckeren Mittagessen in der HTL St. Pölten fuhren alle wieder um einiges an Wissen reicher zurück nach Pressbaum.
Lehrerinnen: Alexandra Heinrich, Elfriede Blaha, Christina Absenger

Autor:

Tanja Waculik aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.