Segensfeier zum Engelkreuz

9Bilder

Die gesunde Gemeinde unter der Leitung von Vbgm Irene Wallner Hofhansl organisierte eine Sternwanderung von Pressbaum und Wolfsgraben zum Engelkreuz, welches nach erfolgter Renovierung in einer ökumenischen Segensfeier durch Pater Johannes und einer Evangelischen Lektorin gesegnet wurde, begleitet von Liedern der Singgemeinschaft Pressbaum. Mit einer Agape und geselligem Beisammensein klang der Abend aus. BGM Claudia Bock meinte:
Es war eine sehr feine Zusammenkunft zwischen Pressbaum und Wolfsgraben, Danke an Alle die dazu beigetragen haben.
Aufgrund der Initiative von Hermann Neidhart und seiner Helfer: Hermann Rausch, Günter Roitner, Gerhard Kapusta, sowie Mitarbeiter des
Wirtschaftshofes um nur einige zu nennen, wurde das Kreuz zu renoviert.
Die Pressbaumer Künstlerin Doris Kapusta gestaltetet ein neues, farbenfrohes Kreuz welches den Wanderern Gottes Liebe und Freude entgegenbringen soll.

Geschichte des Engelkreuz:
Wann das Kreuz erstmals aufgestellt worden ist, ist nicht bekannt.
Der Überlieferung zufolge ging ein Pfarrer einst über die Wiese, sie gehörte einem Bauern namens ENGEL, es war freie Viehwirtschaft und es weideten hier Rinder. Ein Stier empörte sich über die Störung und ging den Pfarrer an. In seiner Not und voller Gottvertrauen hielt er dem Tier sein Kreuz entgegen und siehe da das Tier hielt ein und verschonte den Geistlichen. Aus diesem Grund wurde dann ein Kreuz aufgestellt und durch das Geschehen auf der Wiese wurde es Engelkreuz genannt.

1961 durch Anregung von Carl Söldnerschnitt Herr Richard Felbermayer ein Kreuz aus Blech und der Künstler Rudolf Pleban malte darauf den Corpus Christi.Dechant Ludwig Hinnerth weihte das Kreuz.
Zeit und Wetter nagten am Kreuz und es wurde unansehnlich. 1974 wurde das Kreuz renoviert und Herr Alois Ulram ( Vater von Lotte Wolf) malte den gekreuzigten Christus.
Da Herr Neidhart auch das Marterl " Maria mit den Waldtieren" , auch von Rudolf Pleban, am Pfalzberg neu kopiert und renoviert hatte, wurde er gebeten sich auch des Engelkreuzes anzunehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen