Skulpturen-Pflege

Künstler Niki Kropp bei der Pflege seiner Skulptur.
2Bilder
  • Künstler Niki Kropp bei der Pflege seiner Skulptur.
  • Foto: (2) Barbara Katzenschlager
  • hochgeladen von Brigitte Huber

TULLNERBACH. Niki Kropp aus dem Irenental ist bekannt für seine sensationelle Holzkunst. Seine Skulptur "Zueinander- Miteinander" kann seit einigen Jahren im Kreisverkehr in Tullnerbach bewundert werden. Doch Wind und Wetter setzten auch dem Zirbenholz zu. Am Samstag, den 4. August, wurde das Holzobjekt von Niki gereinigt und gepflegt. Bei einer Temperatur von mehr als 25 Grad bereits am Vormittag wurde "Zueinander- Miteinander" zuerst abgebürstet und danach mit rund 4 Litern Leinöl eingelassen.
Niki: "Die warme und trockene Temperatur war wichtig, einerseits damit das Holz trocken und die Poren offen sind, und zum anderen, weil Leinöl durch höhere Temperaturen flüssiger wird, und somit besser in das Holz eindringen kann."
Nach drei Stunden Arbeit in der Sommerhitze war die Pflege-Aktion beendet und die Skulptur erstrahlt im neuen Glanz.

Künstler Niki Kropp bei der Pflege seiner Skulptur.
Die Skulptur wurde mit Leinöl eingelassen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Marlene Kahler blickt auf eine tolle Olympia-Premiere mit zwei österreichischen Rekorden zurück.
Video 3

Exklusive Videos von Marlene Kahler und Gustav Gustenau
Tolle Rekorde und letzte Vorbereitungen: NÖ Olympia-Show vom 29.06.2021 (Video!)

Heute bei Näher dran an Olympia: während die eine bereits für Ö-Rekorde bei Olympia gesorgt hat, bereits sich ein anderer noch in Ruhe auf seinen großen Einsatz in Tokio vor – exklusive Videobotschaften von Marlene Kahler und Gustav Gustenau sowie vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Felix Auböck belegte im heutigen Finale über 800 Meter Freistil den siebenten Platz und bleibt somit leider ohne Olympia-Medaille. Der Tempoverschärfung der schnellsten Schwimmer konnte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen