Wehende Fahnen

GABLITZ (pa). Seit zwei Wochen werden die Gablitzer an der Ortseinfahrt von Purkersdorf mit „wehenden Fahnen“ begrüßt.

Schönes Entree

Bürgermeister Michael Cech: „Nachdem wir mit der Neueröffnung der Billa Filiale den Schandflecks des leeren Zielpunkt eliminieren konnten, war es mir ein Anliegen ein schönes Entree in unsere Gemeinde zu schaffen.“ Die drei neuen Fahnenmasten sind nun dauerhaft mit der Fahne der Marktgemeinde, des Bundeslandes Niederösterreich und Österreichs bestückt.

Bürgermeister erfreut

Cech: „Damit setzen wir ein Zeichen unseres Ortsbeginns. Ich freue mich jetzt immer, wenn ich von Reisen oder auch nur aus Wien zurück nach Gablitz komme. Mit den Fahnen an der Ortseinfahrt ist Gablitz nun noch ein Stück schöner geworden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen