Gesundheit in Mauerbach
Zweiter Kassenarzt für Mauerbach

Unterschriftenliste für eine zweite Kassenarztstelle in Mauerbach liegt auf.
  • Unterschriftenliste für eine zweite Kassenarztstelle in Mauerbach liegt auf.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Sabine Schwarz

MAUERBACH. (pa) Ein oftmals geäußerter Wunsch nach einer zweiten Kassenarztstelle in Mauerbach erlebt derzeit - durch eine bei der Apotheke Mauerbach aufgelegte Unterschriftenliste - eine Renaissance. Bereits in der Vergangenheit wurden mehrere Versuche dafür gestartet. Diese scheiterten daran, dass sich Ärztekammer und Gebietskrankenkasse nicht darauf verständigen konnten.

Gewachsen durch Zuzug

„Als Gemeinde ist uns die medizinische Versorgung unserer Bürger sehr wichtig und erfährt jeder Schritt, der unseren Ort noch lebenswerter macht, meine Unterstützung“, sieht sich Bürgermeister Peter Buchner in der Pflicht der Mauerbacher. Mauerbach hat per 19. Dezember eine Gesamteinwohnerzahl von 4.739 – diese teilen sich in 3.670 Personen mit Hauptwohnsitz und 1.069 Personen mit Nebenwohnsitz – jedoch nur eine kassenärztliche Vertragsstelle. „Mauerbach ist in den letzten Jahren gewachsen und weiterer Zuzug ist in kleineren Maßen möglich. Daher wäre eine zweite Kassenarztstelle durchaus denkbar“, so Buchner. „Wenn Gablitz bei annähernd gleicher Größe wie Mauerbach zwei Kassenarztstellen und Purkersdorf bei nur etwas mehr als doppelt so vielen Einwohnern wie Mauerbach sogar vier Kassenarztstellen erhalten hat, dann wird die Gebietskrankenkasse den Bürgern den Wunsch nach einer zweiten Kassenarztstelle für Mauerbach nicht verwehren können“, sieht VP-Fraktionsobmann GGR Matthias Pilter den Ball bei der Gebietskrankenkasse.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen