PROBLEME bei Rufnummern-Mitnahme

Jeder dritte Hot (Hofer) Kunde kämpft bei der Rufnummer-Portierung.
Michael Krammer-Mobilfunkanbieter Hot von Hofer übt heftig Kritik.
Jeder dritte wechselwillige Hot-Kunde der seine Nummer von seinem bestehenden Anbieter mit nehmen wollte, hat große Probleme.
Oft seien gewisse Kunden-Informationen falsch hinterlegt,es fehle ein gemeinsamer Standars, wie Portierung der Rufnummer abzulaufen habe.
Ich habe gestern versucht festzustellen wie ich meine Rufnummer mit nehmen kann sollte die Kündigung bei Telering aufrecht bleiben und ich zu Hot wechseln.
Der Preisunterschied von Telering zu Hot ist nicht wesentlich. Und Anonym ist man bei Hot auch nicht.
Habe mich daher entschieden mit meinem alten doch günstigen Vertrag beim Anbieter Telering zu bleiben.
Zumal ich erst vor kurzen ein neue SIM Karte bekam und mit 10,00 Euro berappen musste.
Nicht immer ist alles Gold was glänzt.
G.Z.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen