Ron Glaser und Chris Fillmore mit " the other side of Elvis"
Mythos "Elvis" in der Villa Kunterbunt

 The "King of Rock'n' Roll", eine Legende, die durch herausragende Interpreten wie Ron Glaser und Chris Filmore niemals stirbt. Wie kürzlich in der Villa Kunterbunt.
38Bilder
  • The "King of Rock'n' Roll", eine Legende, die durch herausragende Interpreten wie Ron Glaser und Chris Filmore niemals stirbt. Wie kürzlich in der Villa Kunterbunt.
  • hochgeladen von Regine Spielvogel

Wenn einer den "King of Rock'n' Roll" kennt, dann ist das Ron Glaser. Kürzlich zu Gast in der Villa Kunterbunt, vermittelte der Elvis Interpret mit Gitarrist Chris Fillmor auf der Bühne "the other side of Elvis". Die Liebe zu Elvis Presley begleiten Ron Glaser und Chris Fillmore bereits seit ihrer frühen Kindheit. Diese gemeinsame Leidenschaft führte die beide Ausnahmemusiker im Sommer 2018 erstmals musikalisch zusammen. Ron Glasers Devise: "Die Stimme von Elvis in die Musik der Gegenwart zu bringen. Ich wünsche mir, dass diese Stimme das Publikum erreicht und berührt", meint er. Und das ist dem Sänger diesen Abend in der Villa Kunterbunt auch gelungen. Seit 32 Jahren schon, also seit seiner Kindheit, beschäftigt sich Ron Glaser mit der Ikone des Rock'n' Roll die ihn bis heute nicht losgelassen hat und das zu Recht.  2016 gewann Ron Glaser den 1. Platz beim European Elvis Contest in Bad Nauheim – in jener Stadt, wo Elvis in seiner Zeit des Armeedienstes stationiert war. Ron nahm im legendären "Sun Studio" in Memphis, Tennessee Songs auf. Im selben Jahr erhielt Glaser von Bürgermeister Jason Shelton die Ehrenbürgerschaft der Stadt Tupelo, Elvis Geburtsstadt. „The Pledge“ - Eine Hommage an Elvis Presley; zu deutsch „Ein Versprechen“, die Elvis seinem Cousin Billy Smith gab, wurde nun erstmalig von Ron Glaser und Chris Fillmore zu einem Song verarbeitet. 2020 ist die Ballade „The Pledge“ als offizieller Song von Elvis ́ Geburtsstadt Tupelo anerkannt worden. 
2019 wurde Ron Glaser der goldene Schlüssel der Stadt von Tupelo überreicht. Das hat es in der Geschichte eines Europäers noch nicht gegeben.
Seit dem "King of Rock'n' Roll" Premierenabend des Programms "THE OTHER SIDE OF ELVIS" im September 2020 darf sich Chris Fillmore ebenfalls über die offizielle Auszeichnung als Ehrenbürger von Elvis Presley's Geburtsstadt Tupelo, Mississippi freuen. The King, eine Legende, die durch herausragende Interpreten wie Ron Glaser und Chris Filmore niemals stirbt.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen