Becirovic Zwillinge gewinnen fünfte Weltmeisterschaft

Mirneta und Mirnesa präsentieren ihre neue Goldene.
2Bilder
  • Mirneta und Mirnesa präsentieren ihre neue Goldene.
  • hochgeladen von Thomas Prager

PRESSBAUM. Mirneta und Mirnesa Becirovic verlängern ihre Siegesserie: Bei der Jiu Jitsu WM in Polen gewannen sie mit 97,5 von 100 Punkten ihren fünften Weltmeistertitel. Insgesamt sind die beiden nun seit vier Jahren ungeschlagen.
Zudem holte das Duo Niko Bichler und Sebastian Vosta eine zweite Medaille für den Pressbaumer Jiu Jitsu Verein. Sie verloren ihren ersten Kampf knapp, konnten danach aber alle ihre Kämpfe gewinnen und sicherte sich so noch die Bronzemedaille. Im Vorjahr hatten sie ebenso wie Andrea Gruber und Phillipe Bleyer noch Gold gewonnen. Die beiden verloren diesmal den Kampf um Bronze und wurden somit Fünfte.

Mirneta und Mirnesa präsentieren ihre neue Goldene.
Niko Bichler und Sebastian Vosta mit Bronze.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen