02.07.2017, 11:25 Uhr

28. Dorffest in Gablitz: Start in die Sommerferien

GABLITZ (bw). Einen Tag nach der Zeugnisverteilung feierte ganz Gablitz am Dorffest in der Hauptstraße. - Jetzt ist Schluss mit Schule, Stress und Arbeit. 40 Zumba-Kids des Gablitzer Turnvereins eröffneten am Samstag unter der Leitung von Julia Widhalm nicht nur das 28. Gablitzer Dorffest, sondern auch die Feriensaison. In den nächsten Monaten haben die Kinder beim Ferienspiel genug zu tun. Bis 3. September müssen außerdem die Boliden für das große Seifenkistenrennen fertig sein.
Erholung vom Jet-Set-Leben eines OMV-Managers verspricht sich Michael Cech: "Ich genieße die Ruhe daheim und erhole mich bei den Bürgermeister-Sprechstunden." Genug vom Jet-Set haben auch Daniela und Christopher Wurm: "Wir sind Flugbegleiter und ständig weltweit unterwegs. In Gablitz wohnen ist für uns wie Urlaub." In die Ferne schweifen möchte auch Gerti Eitel nicht mehr: "Ich habe mit 87 Jahren im betreuten Wohnen eine neue Heimat gefunden und fühle mich hier wie eine Prinzessin." Für die betagten Bewohner wird der Gablitzer Verschönerungsverein viele Sitzbankerln neu streichen, versprach der neue Obmann Wolfgang Weixler. Auf den Liegestühlen des Vereins konnte man am Dorffest schon einmal probesitzen. Nachsitzen müssen hingegen die in Gablitz aufgenommenen Flüchtlinge: "Zeugnisverteilung für die Deutschkurse ist erst nächste Woche. Es haben alle bestanden", gab Astrid Wessely vom Verein "Gablitz hilft" Entwarnung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.