19.06.2017, 18:37 Uhr

Abschluss des Musik-Förderprojektes für Exekutivangehörige

vlnr: Stefan Marin, Georg Ragyoczy und Bianca G. (Foto: Gerhard Glazmaier)
Als ehemaliger Exekutivbeamter in Wien hat der Gablitzer Musikproduzent Georg Ragyoczy sein langjähriges Musikerförderprojekt vor drei Jahren um ein weiteres für Angehörige der Exekutive erweitert.
Aus zahlreichen Einsendungen hat er sich für die Sängerin Bianca G. entschieden,
welche mit ihrem Begleitgitarristen Stefan Martin nun im Studio einige Titel einspielte.
Die 27-jährige Wiener Neustädterin, im Hauptberuf Polizistin in Wien, zu ihren musikalischen Ambitionen: “Ich liebe die Musik in jeder Form, auf der Bühne zu stehen ist ein fantastisches Gefühl. Ich arbeite an mehreren Musikprojekten im Hardrock- und Bluesbereich und mit anderem bin mit meinem
Gitarristen Stefan Martin als 'Bibi and the Crazy Istvan' auch im Unterhaltungs- und Schlagerbereich unterwegs.”
Sehr angetan war Georg Ragyoczy von der Professionalität der Sängerin und überreichte ihr nach dem Studiotag eine fertige Demo-CD.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.