13.03.2017, 01:26 Uhr

Auf'gspüt am Musikantenstammtisch

Auch Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, Freund der Tradition, fand an diesem Abend den Weg auf den Pfalzberg. Hier mit der Singgemeinschaft Pressbaum sowie Kurt, Sigrid und Alex Neusser mit Anita.
Musikanten und Sängertreffen im Gasthaus Steinerhof. Am 10.3 wurde zur traditionellen Volksmusik geladen. Musikbegeisterte, solche, die gerne mitsingen und spielen oder auch nur zuhören wollten, kamen am Freitag Abend in den Steinerhof der Familie Neusser am Pfalzberg. Gelebte Tradition, die Liebe zum Volkslied, gemütlich beisammen sein und die Gemeinschaft aufleben lassen war die Devise des Abends. Organisiert von Thomas Rauscher, kamen die Stubenmusi Rauchengern mit Wolfgang Aumann, die Saitenknopferl Musi, Familienmusik Ressler, Nachwuchsmusiker Niklas Vollert, Singgemeinschaft Pressbaum, Renate und Peter Forsthuber, Wolfgang Beehr, Gruppe - Ach Au und Weh sowie Josef Steinhauser und spielten Musik zum Tanzen und Mitsingen. Mundartdichtung, vorgetragen von Hanni Weiss, sorgte zusätzlich für viele Lacher. Schön, dass auch Wirtin Sigrid Neusser beherzt zur Harmonika griff und die Gäste musikalisch überraschte. Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, Freund der Tradition, fand an diesem Abend ebenfalls den Weg auf den Pfalzberg, Lieder, die man noch aus Schultagen kennt, da sang auch er gerne mit. Der Musikantenstammtisch im Steinerhof ein wirklicher Geheimtipp für Liebhaber der Volksmusik und das vor den Toren von Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.