18.04.2016, 14:40 Uhr

Benefiz-Flohmarkt der Vorstadtherzen

(Foto: Gem. Gablitz)

Zum zweiten Mal lud der Verein "Vorstadtherzen" zum Benefiz-Flohmarkt in die Gablitzer Glashalle.

GABLITZ (red). Am Sonntag, den 17. April wurde damit wieder Geld gesammelt um soziale Projekte in der Region zu unterstützen. Die Vorstadtherzen ist eine Gruppe engagierter Frauen aus Gablitz und den Gemeinden der Umgebung, die das Herz am Rechten Fleck tragen.

Bürgermeister Michael Cech, der das Projekt von Anfang an unterstützt kam mit den Gemeinderätinnen Manuela Dundler-Strasser, Christine Kröll und Astrid Wessely vorbei um zum Spendenglas beizutragen und über die Erfahrungen des Tages zu plaudern.

Michael Cech: "Die Vorstadtherzen sind vom Anfang an in Gablitz verankert und ich freue mich, dass sie auch beim Gablitzer Dorffest mit einem Stand teilnehmen. Ich finde ein solches Engagement einfach toll weil es die Gewissheit gibt, dass jeder gespendete Euro dort ankommt, wo er am besten hilft."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.