29.09.2017, 12:26 Uhr

Benefizveranstaltung für das Kinderhospiz Sterntalerhof

Gerhard Richter, DI Johann Konvicka, Gerold Rudle und Frank Hoffmann mit Geschäftsführer Mag. Harald Jankovits der sich bei allen Beteiligten für ihr Mitwirken und Gelingen der Veranstaltung bedankte.
Künstler aus Purkersdorf und Pressbaum spielten unentgeltlich für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Am 26.9 luden Vorstand des Sterntalerhofs DI Johann Konvicka und  Geschäftsführer Mag. Harald Jankovits zur Benefizveranstaltung ins Radio Kulturhaus nach Wien. Kein Geringerer als Kabarettist und Schauspieler Gerold Rudle führte mit viel Wortwitz durch das abwechslungsreiche Programm. Die Ensemblemitglieder der Volksoper, Renèe Schüttengruber und Wolfgang Gratschmaier, eröffneten den Abend, gefolgt von Rockröhre Joni Madden mit Andy Cutic an der Gitarre. Amüsantes  von Erich Fried bot Frank Hoffmann ,"die Stimme" aus Film und Fernsehen , am Klavier begleitet von Martin Gasselsberger. Das  A-capella-Quartett "DIE ECHTEN" gaben anschließend eine Kostprobe ihres Könnens.
Zum dritten Mal stehen namhafte KünstlerInnen zugunsten des Sterntalerhofs auf der Bühne für die gute Sache und das mit wachsendem Erfolg. Eine stille Auktion um einen Aufenthalt im 5-Sterne Hotel Steirerhof erhöhte den Betrag noch um eine vierstellige Zahl. Der Gesamterlös der Veranstalung kommt dem "Sterntalerhof" zugute, der sich um Familien mit schwer, chronisch- und sterbenskranken Kindern kümmert .
Dieser Abend wurde dem vor Kurzem verstorbenen Wilfried Scheutz gewidmet, der ein guter Freund und Nachbar der Akteure war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.