15.10.2014, 13:56 Uhr

Blaulichttag in Pressbaum

Übungseinsatz vor Publikum am 9. Blaulichttag in Pressbaum.
Großaufgebot von Einsatz-Kräften,-Fahrzeugen und Präventions-Programmen.
Mit der Begrüßung von HBI Christian Brandl startete am 11.Oktober der 9.Blaulichttag, der zum 140 Jährigen Jubiläum der FF-Pressbaum am Rathausplatz stattfand.
Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner begrüßte die Ehrengäste und schilderte in seiner Festansprache den Werdegang der FF-Pressbaum von den Anfängen bis heute. Es folgten Ansprachen von BH Mag. Wolfgang Straub, Kommandant Viktor Weinzinger, ObStv.Christian Hiel, Bezirksstellenleiter Dr. Serge Weinmann, Landtagsabgeordneten Dipl.-ing. Willibald Eigner und Feuerwehrkurat Mag. Wolfgang Aumann. Den Abschluss der Feier bildete die Ehrung verdienter Mitglieder der FF-Pressbaum und Rekawinkel durch BGM Josef Schmidl-Haberleitner.
Auf Grund seiner Verdienste als langjähriger Kommandant der FF-Rekawinkel wurde Franz Kettele die Ehrenbürgerschaft von Pressbaum durch BGM Schmidl-Haberleitner überreicht.
Nach der Bundeshymne startete das Programm des 9. Blaulichttages mit der Präsentation von Rettungseinsätzen der Feuerwehr,des Samariterbundes sowie der Hundestaffel des ASBÖ. Durch das Programm führte der Gründer des Blaulichttages OLM Peter Kraushofer. Zu sehen waren auch Einsatzfahrzeuge vom Oldtimer der FF- Rekawinkel bis hin zum Hightech-Einsatzfahrzeug der Flughafen- Feuerwehr.Ein Highlight war auch der Blick auf Pressbaum und Umgebung aus dem Berge-Korb des Leiterwagens der Purkersdorfer Feuerwehr aus 30m Höhe. Präventions-Programme, Kinder-Polizei, Plüschhunde und Feuerwehr-Leiterwagen ließen den 9. Blaulichttag zum Familien-Erlebnistag werden.
0
1 Kommentarausblenden
9
Elisabeth Schneider aus Purkersdorf | 07.10.2015 | 10:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.