01.10.2017, 15:53 Uhr

Gablitz: 20. Oktoberfest in der Festhalle

Roswitha Penz und Linda Czerny
GABLITZ (bw). Der 1. Gablitzer Musikverein veranstaltete ein großes Volksfest. - Zum ersten Mal seit mehreren Jahren war der 1. Gablitzer Musikverein "D' Wienerwalder" beim Oktoberfest wieder live zu hören. Kapellmeister Joachim Luitz eröffnete das traditionelle Bierfest mit dem Ruetz-Marsch, dann wurde das von Braumeister Markus Führer gestiftete Gablitzer Festbier angeschlagen. Bürgermeister Michael Cech ging mit der Holzhammermethode zu Werk, dass es nur so schäumte. Beim Vorkosten des heimischen Hopfengetränks standen NR-Abgeordneter Fritz Ofenauer und NR-Kandidat Peter Almesberger in der ersten Reihe. Mass-voll beim Bierkonsum waren auch die Gemeinderäte Thomas Kadlec, Klaus Frischmann und Christian Sipl sowie die Ex-Bürgermeister Gerhard Jonas und Andreas Jelinek. Den Zwetschgenschnaps "zur Verdauung" schenkten die Marketenderinnen Roswitha Penz und Linda Czerny aus. Blasmusik-Obfrau Vera Lampert freute sich über den guten Besuch: "Ich will mehr Jugend zum Verein holen, denn 2018 feiert der 1. Gablitzer Musikverein sein 100-jähriges Jubiläum."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.