22.09.2014, 12:51 Uhr

Mittelalterfest: Ritter und Burgfräulein auf der Hochramalpe

(Foto: Glazmaier)

Rund 7.000 Besucher ließen sich das 9. Gablitzer Mittelalterfest auf der Hochramalpe nicht entgehen.

GABLITZ. "Insgesamt waren es an beiden Tagen unglaubliche 7.000 Besucher beim Fest!", freut sich Veranstalter Georg Ragyoczy aus Gablitz, der das Fest bereits zum neunten Mal organisierte. Dies ginge jedoch nicht ohne Unterstützer wie Georg Flament, GR Christine Kröll, GGR Manuela Dundler-Strasser, Bgm. Michael Cech, Vizebgm. Franz Gruber, FF-Kdt. Christian Fischer und Eva Böhm, die ebenfalls in die mittelalterliche Welt stürzten.

Vielfältiges Showprogramm

Das Programm konnte sich sehen lassen: Neben vielen kleineren und größeren Spektakeln in den vielen Zelten, waren vor allem die Shows wahre Publikumsmagneten. So auch eine Medicus-Show, bei der vorgeführt wurde, wie Medizin im Mittelalter funktionierte. Als feierlicher Abschluss der Abende galt eine große Abendshow, die mit Bogenschützen-Vorführung, berittenen Bogenschützinnen, Vollkontakt-Ritter-Kampfshow und Feuerspucker-Einlagen die Augen von Jung und Alt zum Leuchten brachten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
4.600
Georg Ragyoczy aus Purkersdorf | 22.09.2014 | 13:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.